Zurück

1. Mannschaft bleibt ungeschlagen

Mit reduziertem Kader setzte sich das NLA-Team erwartungsgemäss gegen Schlusslicht Rüschlikon durch. Zwar musste der HCL eine Viertelstunde vor Schluss den Ausgleich zum 4:4 hinnehmen, entschied die Partie danach mit 3 weiteren Toren zum 7:4 für sich. Lukas Scherrer durft sich als dreifacher Torschütze feiern lassen, Andi Zehnder war gar an jedem Treffer beteiligt. Mit 4 Siegen aus 4 Spielen weist die Mannschaft vor den ersten Heimspielen weiterhin eine makellose Bilanz auf.

Die erste Saison-Niederlage hinnehmen musste hingegen die 2. Mannschaft. Sie unterlagen dem verlustpunktlosen Wettigen mit 6:12. Am Sonntag kehrten sie aber gleich wieder zurück auf die Siegesstrasse. Dank dem 5:2 gegen Stansstad liegen sie nun auf dem 2. Tabellenplatz.

Beim 4:7 gegen Seetal musste die 3. Mannschaft eine weitere Niederlage einstecken. Gleich drei Siege konnten die Moskitos bei ihrem 1. Spieltag einfahren. Sie bezwangen Hünenberg mit 8:6, die Z-Fighters mit 10:0 und Schaffhausen mit 6:3.