Zurück

Heimspiele neu in Olten

Nach vielen Jahren im Sportzentrum Zuchwil wird der HC Laupersdorf ab der kommenden Saison sämtliche Heimspiele im Eisstadion Kleinholz in Olten austragen. Im neu renovierten Stadion kann der HCL von idealen Bedingungen profitieren. Unter anderem wird ein unterbruchsfreier Betrieb garantiert, was in Zuchwil aufgrund externer Veranstaltungen während der Inlinehockey-Saison leider nicht mehr der Fall war. Ausserdem ist das Kleinholz die Heimstätte des erfolgreichsten Eishockeyclubs des Kantons Solothurn: dem EHC Olten. Durchaus möglich, dass sich einige Eishockeyfans (und -Spieler) im Sommer von Inlinehockey begeistern lassen.

Das erste Heimspiel bestreitet die 1. Mannschaft (Nationalliga A) am Freitag, 29. April um 20:30 Uhr gegen den letztjährigen Finalgegner ihcSF Linth. Am darauffolgenden Wochende (30.4./1.5.) werden auch die anderen Teams ihre ersten Heimspiele in Olten bestreiten. Zuvor stehen ab dem Wochenende nach Ostern lauter Auswärtsspiele an.

(Bildquelle: www.planetehockey.com)