News

21. Generalversammlung

Die diesjährige GV findet am 13. März 2015 um 20:00 Uhr im Restaurant Sonne statt.

Frohe Weihnachten!

Der HCL wünscht schöne Festtage, einen guten Rutsch und alles Gute im neuen Jahr. Wir bedanken uns bei den Sponsoren und Zuschauern für die Unterstützung im 2014 und freuen uns auf ein spannendes 2015.

Kids-Kurs

Ab dem 13. September findet samstagmorgens wieder der Kids-Kurs für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren statt. Dabei wird neben Inlinehockey auch weitere Sportarten ausgeübt. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Infos gibt es auf dem Flyer oder direkt beim Nachwuchstrainer Marco Ackermann (079 234 62 02) und beim Juniorenverantwortlichen Adrian Gerber (079 673 89 20).

Plauschturnier 2014

Am 27. September findet das diesjährige Plauschturnier statt, ab sofort können Mannschaften gemeldet werden!

WM mit HCL-Spielern

<p>Bei den Inlinehockey-Weltmeisterschaften in Toulouse ist der HCL mit mehreren Spielern vertreten. Für die U19-Nationalmannschaft spielen diese Woche Dominik Brack und Lukas Scherrer mit folgendem Spielplan:</p><table style=\"width: 450px;\" cellpadding=\"5\"><tbody><tr><td>Dienstag, 1. Juli</td><td>08:10 h </td><td>Schweiz</td><td>Deutschland </td></tr><tr><td>Mittwoch, 2. Juli</td><td>10:50 h</td><td>Südkorea</td><td>Schweiz</td></tr><tr><td>Donnerstag, 3. Juli</td><td>21:30 h</td><td>Kanada</td><td>Schweiz</td></tr><tr><td colspan=\"4\">Freitag, 4. Juli bis Sonntag, 6. Juli: Playoffs</td></tr></tbody></table><h2>A-WM nächste Woche</h2><p>Nächste Woche greifen dann Roger Ackermann und Diego Schwarzenbach mit der A-Nationalmannschaft ins Geschehen ein, wobei die Schweiz als erstes Highlight das Eröffnungsspiel gegen Gastgeber Frankreich wird bestreiten dürfen.</p><table style=\"width: 450px;\" cellpadding=\"5\"><tbody><tr><td>Montag, 7. Juli</td><td>21:25 h </td><td>Frankreich</td><td>Schweiz </td></tr><tr><td>Mittwoch, 9. Juli</td><td>18:50 h</td><td>Schweiz</td><td>Italien</td></tr><tr><td>Donnerstag, 10. Juli</td><td>18:50 h</td><td>Schweiz</td><td>Kanada</td></tr><tr><td colspan=\"4\">Freitag, 11. Juli bis Sonntag, 13. Juli: Playoffs</td></tr></tbody></table><h2>Resultat-Service und Live-TV</h2><p>Wir werden auf Twitter (@hclaupersdorf) über die Resultate der Schweizer Teams berichten, natürlich mit Fokus auf die HCL-Spieler. Weitere Informationen zur WM gibt es unter <a href=\"http://www.roller-inline-hockey-toulouse2014.com\" target=\"_blank\">http://www.roller-inline-hockey-toulouse2014.com</a>. Live-Übertragungen und Aufzeichnungen gibt es unter <a href=\"http://firs.rollersports.tv/\" target=\"_blank\">http://firs.rollersports.tv/</a>.</p><p>Wir wünschen Dominik, Lukas, Roger, Diego und natürlich den beiden Schweizer Teams viel Erfolg!</p>

Ein Drama in drei Akten

Der HC Laupersdorf gewann das Hinspiel des NLA-Finals gegen die Razorbacks Zug-Freiamt mit 4:3, kassierte im Rückspiel nach einer unglaublichen Aufholjagd aber das entscheidende 7:9 kurz vor Schluss und verpasste somit den Meistertitel.

Der Titel ist in Griffweite

<p>Der HCL gewinnt das Hinspiel des NLA-Finals mit 4:3. Nach einem 1:2-Rückstand zur Pause sorge Adrian Gerber (im Bild beim 4:2) mit einem Hattrick zwischen der 33. und 40. Spielminute für die Wende. Den Razorbacks gelang noch der Anschlusstreffer, womit der HCL morgen mit dem minimalen Vorsprung von einem Tor ins Rückspiel steigt. Grossen Anteil am Laupersdörfer Sieg hatte auch Torhüter Silvan Eggenschwiler dank einer vielzahl von Paraden und einigen Big Saves.</p><p>Morgen um 16:00 Uhr folgt die endgültige Entscheidung. Es kann noch alles passieren, der vierte Meistertitel ist aber absolut möglich. Der HCL freut sich deshalb auf viele Zuschauer!</p>

Diese Jungs warten auf Titel-Ehren

Im zweiten Teil der Final-Vorschau stellen wir die (eher jüngeren) Spieler vor, die in der NLA noch nie zu Titel-Ehren kamen. Sie sind deshalb hoffentlich besonders motiviert!

Top 4 Platzierungen

1. Mannschaft

  • Pos
    Team
    Spl
    Pt
  • 1
    * Laupersdorf I
    12
    27
  • 2
    * Linth I
    12
    24
  • 3
    * Embrach
    12
    23
  • 4
    * Tuggen I
    12
    18
  • 5
    + Rüschlikon
    12
    14
  • 6
    + Oberrüti-Sins I
    12
    12
  • 7
    + Wil I
    12
    8

2. Mannschaft

  • Pos
    Team
    Spl
    Pt
  • 1
    * Sissach-Aesch
    10
    26
  • 2
    * Hünenberg
    10
    19
  • 3
    * Bülach
    10
    15
  • 4
    * Laupersdorf II
    10
    13
  • 5
    + Sursee I
    10
    10
  • 6
    + Stansstad I
    10
    7

3. Mannschaft

  • Pos
    Team
    Spl
    Pt
  • 1
    * Biel
    10
    27
  • 2
    * Affoltern a.A.
    10
    18
  • 3
    * Seetal
    10
    15
  • 4
    * Laupersdorf III
    10
    15
  • 5
    + Sursee II
    10
    12
  • 6
    + Oberrüti-Sins III
    10
    3

Elite U18

  • Pos
    Team
    Spl
    Pt
  • 1
    * Hünenberg
    12
    30
  • 2
    * Oberrüti-Sins
    12
    28
  • 3
    * Laupersdorf
    12
    25
  • 4
    * Wil
    12
    24
  • 5
    Linth
    12
    13
  • 6
    Seuzach
    12
    6
  • 7
    Tuggen
    12
    0

Novizen U15

  • Pos
    Team
    Spl
    Pt
  • 1
    * Wil
    12
    33
  • 2
    * Hünenberg
    12
    32
  • 3
    * Oberrüti-Sins
    12
    24
  • 4
    * Seuzach
    12
    13
  • 5
    Linth
    12
    12
  • 6
    Schaffhausen
    12
    9
  • 7
    Laupersdorf
    12
    3