News

Erste Mannschaft und Junioren weiter auf Erfolgskurs!

Am vergangenen Wochenende standen wieder einmal alle Mannschaften des HC Laupersdorf im Einsatz. Die drei Aktiv-Mannschaften mussten alle in Bülach zu ihren Spielen antreten. Glück gebracht hat dieser Spielort lediglich der ersten Mannschaft, welche ihren Platz an der Tabellenspitze weiter festigen konnte. Die zweite und dritte Mannschaft mussten sich geschlagen geben und sich mit einer Niederlage auf den Rückweg machen. Erfolgreicher waren die jungen Geier. Die Elite-Junioren gewannen das Spiel gegen Linth und die Minis gewannen gleich alle ihrer vier Spiele in Hochdorf.

Kantersieg für die 1. Mannschaft

Die 1. Mannschaft holt aus der ersten Doppelrunde erneut das Punktemaximum. Die 2. Mannschaft verliert ein hart umkämpftes Spiel und die 3. Mannschaft erspielt sich die ersten drei Punkte. Eine deutliche Steigerung und erste drei Punkte gab es auch für die U18-Junioren. Die Minis standen dieses Wochenende nicht im Einsatz.

Auch die jüngsten Thaler springen auf den Erfolgszug auf.

Am vergangenen Wochenende standen vier Mannschaften des HCL im Einsatz. Die 1. Mannschaft knüpft am bisherigen Erfolg an und holt im Spiel gegen Wettingen weitere drei Punkte. Die 2. Mannschaft holt vier Punkte aus zwei Spielen. Die 3. Mannschaft steigert sich, verfehlt den ersten Saisonsieg jedoch knapp und die Minis starten mit drei Siegen in drei Spielen in die Meisterschaft.

Erfolgreiches Wochenende auf internationaler Bühne

Am letzten Wochenende konnte sich der HC Laupersdorf durch die Teilnahme an der European League auf internationaler Bühne präsentieren. Dabei konnte man am erfolgreichen Saisonstart anknüpfen und erreichte mit dem fünften Schlussrang ein Topresultat.

Immer noch ist alles möglich!

Der HC Laupersdorf verliert das erste der zwei Spiele in der entscheidenden Phase gegen den HC Milano Quanta mit 5:1 Toren.

Bald startet die entscheidende Phase

Um 13:00 Uhr heute Nachmittag startet die alles entscheidende Phase um den European Championscup im Spiel gegen Milano Quanta.

Sieg und Qualifikation für die Finalrunde

Der HCL brauchte im letzten Gruppenspiel gegen Rubi aus Spanien einen Sieg mit möglichst wenig Gegentoren um sich die Chancen für die Championscup-Qualifikation zu bewahren.

Niederlage im zweiten Spiel

Im zweiten Spiel der European League gegen Norton Cyclones muss der HCL seine erste Niederlage hinnehmen.

Sieg im ersten Spiel!

Der HC Laupersdorf konnte den Schwung aus der Meisterschaft ins erste Spiel der European League gegen den Köping HC mitnehmen.

Top 4 Platzierungen

1. Mannschaft

  • Pos
    Team
    Spl
    Pt
  • 1
    * Linth I
    8
    23
  • 2
    * Oberrüti-Sins I
    8
    19
  • 3
    * Oberrüti-Sins II
    8
    14
  • 4
    * Tuggen I
    8
    9
  • 5
    * Linth II
    8
    7
  • 6
    * Laupersdorf
    8
    6
  • 7
    + Zürich
    8
    6

2. Mannschaft

  • Pos
    Team
    Spl
    Pt
  • 1
    * Sissach-Aesch
    10
    26
  • 2
    * Hünenberg
    10
    19
  • 3
    * Bülach
    10
    15
  • 4
    * Laupersdorf II
    10
    13
  • 5
    + Sursee I
    10
    10
  • 6
    + Stansstad I
    10
    7

3. Mannschaft

  • Pos
    Team
    Spl
    Pt
  • 1
    * Biel
    10
    27
  • 2
    * Affoltern a.A.
    10
    18
  • 3
    * Seetal
    10
    15
  • 4
    * Laupersdorf III
    10
    15
  • 5
    + Sursee II
    10
    12
  • 6
    + Oberrüti-Sins III
    10
    3

Elite U18

  • Pos
    Team
    Spl
    Pt
  • 1
    * Hünenberg
    12
    30
  • 2
    * Oberrüti-Sins
    12
    28
  • 3
    * Laupersdorf
    12
    25
  • 4
    * Wil
    12
    24
  • 5
    Linth
    12
    13
  • 6
    Seuzach
    12
    6
  • 7
    Tuggen
    12
    0

Novizen U15

  • Pos
    Team
    Spl
    Pt
  • 1
    * Wil
    12
    33
  • 2
    * Hünenberg
    12
    32
  • 3
    * Oberrüti-Sins
    12
    24
  • 4
    * Seuzach
    12
    13
  • 5
    Linth
    12
    12
  • 6
    Schaffhausen
    12
    9
  • 7
    Laupersdorf
    12
    3