Zurück

Torreicher Start in die neue Saison

Unser Eis konnte am Samstag gegen den ihcSF Linth die hohen Ziele für die neue Saison bestätigen und zeigen dass mit ihnen zu rechnen ist. Das Spiel gegen den Cupsieger aus Linth konnte dabei mit 5:1 gewonnen werden. Linth spielte wie gewohnt, mit viel Tempo und mit mehr Puckbesitz. Die Mannschaft präsentierte sich als die erwartete gut eingespielte Truppe. Die Thaler verteidigten aber mit vollem Einsatz und ohne Rücksicht auf Verluste. Im Sturm zeigte sie sich kaltblütig, allen voran Diego Schwarzenbach (3) und Nicola di Santo (2) welche zusammen alle fünf Tore erzielten.

Die 2. Mannschaft hat sich in einem Torreichen Spiel gegen Tuggen II mit 13:11 durchgesetzt. Die Laupersdörfer starteten von Beginn weg stark ins Spiel und konnten sich bis zur 36. Minute einen 12:5 Vorsprung erspielen. Danach liess man Tuggen nochmals bis auf 12:11 herankommen. Einige Sekunden vor Schluss konnte dann aber doch noch das Siegbringende Tor zum 13:11 erzielt werden.